Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer per­sönlichen Daten sehr ernst. Wir be­handeln Ihre personen­be­zogenen Daten ver­traulich und ent­sprechend der ge­setzlichen Daten­schutz­vor­schriften sowie dieser Daten­schutz­erklärung.
Die Nutzung unserer Web­site ist in der Regel ohne An­gabe personen­bezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personen­bezogene Daten (bei­spiels­weise Name, An­schrift oder E-Mail-Adressen) er­hoben wer­den, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf frei­williger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre aus­drück­liche Zu­stimmung nicht an Dritte weiter­ge­geben. Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tragung im Inter­net (z.B. bei der Kommuni­kation per E-Mail) Sicher­heits­lücken auf­weisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zu­griff durch Dritte ist nicht möglich.

Erfassung allgemeiner In­formationen
Mit jedem Zu­griff auf dieses An­gebot werden durch uns bzw. den Web­space-Provider auto­matisch Infor­mationen erfasst. Diese Infor­mationen, auch als Server-Log­files be­zeich­net, sind allge­meiner Natur und er­lauben keine Rück­schlüsse auf Ihre Person. Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Daten­menge, Web­browser und Web­browser-Version, Betriebs­system, der Domain­name Ihres Internet-Pro­viders, die so­ge­nannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser An­gebot zu­ge­griffen haben) und die IP-Adresse.
Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die In­halte der Web­seite aus­zu­liefern und dar­zu­stellen. Insofern ist die Er­fassung der Daten zwingend not­wendig. Da­rüber hinaus ver­wen­den wir die anonymen Infor­mationen für statis­tische Zwecke. Sie hel­fen uns bei der Opti­mierung des Angebots und der Technik. Wir be­halten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Ver­dacht auf eine rechts­widrige Nutzung unseres An­gebotes nach­träglich zu kontrollieren.

Kontaktformular/Kontaktaufnahme
Wenn Sie uns per E-Mail kontak­tieren, spei­chern wir die von Ihnen ge­machten An­gaben, um Ihre An­frage be­ant­worten und mögliche An­schluss­fragen stellen zu können.

Datensparsamkeit
Personenbezogene Daten speichern wir ge­mäß den Grund­sätzen der Daten­ver­meidung und Daten­spar­sam­keit nur so lange, wie es er­for­derlich ist oder vom Gesetz­geber her vor­ge­schrieben wird (gesetzliche Speicher­frist). Ent­fällt der Zweck der er­hobenen Infor­ma­tionen oder endet die Speicher­frist, sperren oder löschen wir die Daten.

Ihre Rechte auf Aus­kunft, Be­richtigung, Sperre, Löschung und Wider­spruch
Sie haben das Recht, auf Antrag unent­geltlich eine Aus­kunft, über die bei uns ge­speicherten personen­bezogenen Daten, an­zu­fordern und/oder eine Be­richtigung, Sperrung oder Löschung zu ver­langen. Aus­nahmen: Es handelt sich um die vor­ge­schriebene Daten­speicherung zur Geschäfts­ab­wicklung oder die Daten unter­liegen der ge­setz­­lichen Auf­be­wahrungs­pflicht. Änderung unserer Datenschutzerklärung Um zu gewähr­leisten, dass unsere Daten­schutz­er­klärung stets den aktu­ellen ge­setz­lichen Vor­gaben ent­spricht, be­hal­ten wir uns jeder­zeit Änder­ungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Daten­schutz­erklärung auf­grund neuer oder über­arbeiteter Leistungen, zum Bei­spiel neuer Service­leistungen, ange­passt werden muss. Die neue Daten­schutz­erklärung greift dann bei Ihrem nächsten Be­such auf unserem Angebot.